MOBILITY AND TRANSPORT
European Road Safety Charter
Germany

Germany

ISO 3166-1 alpha-2 code 
DE

Institut für Kraftfahrwesen Aachen RWTH Aachen University

Das ika ist als Institut der RWTH Aachen University im Bereich der angewandten automobilen Forschung tätig. Die RWTH Aachen University ist weltweit anerkannt als eine der führenden Universitäten im Bereich Fahrzeugtechnik. Die Aktivitäten des ika orientieren sich an den Anforderungen der Industrie und gliedern sich in sieben Forschungsbereiche: Fahrwerk, Karosserie, Antrieb, Elektronik, Akustik, Fahrerassistenz sowie Strategie- und Prozessentwicklung.

Institut für Kraftfahrwesen Aachen RWTH Aachen University

 

Stadt Schwäbisch Hall

 

Dienstleister für Wohnhäuser und Gewerbeimmobilien

Entwicklung von Wohn- und Gewerbebaugebiete

 

Stadt Schwäbisch Hall

Schwäbisch Hall is a town in the eastern part of the German state of Baden-Württemberg, with a population of around 35,500.  

Deutsche Verkehrswacht (DVW)

 

Die Deutsche Verkehrswacht e.V. (DVW) gehört zu den ältesten und größten Bürgerinitiativen Deutschlands. Seit ihrer Gründung im Jahr 1924 arbeitet sie für mehr Sicherheit und weniger Unfälle auf deutschen Straßen. Mit ihren Zielgruppenprogrammen, Aktionen und Veranstaltungen erreicht die DVW rund 2,5 Millionen Menschen pro Jahr.

MISTEL/SPI Forschung



MISTEL was set up in February 1998 as an Institute of the Department for Social Work and Health Promotion of the University of Applied Sciences Magdeburg-Stendal. Aim of MISTEL/SPI Forschung gGmbH is development, initiation, facilitation and implementation of research and development projects. MISTEL/SPI (Magdeburger Institut für Supervision, Training, Evaluation) has been engaged in social scientific research especially in the field of addiction (prevention, treatment, morbidity), road safety linked to alcohol and drugs prevention.

Automobil Club Von Deutschland e. V


Der AvD ist seit 1899 als erster Automobilclub in Deutschland aktiv und war Mitbegründer der FIA. Von Frankfurt aus werden 1. Mio. Mitglieder von 216 Beschäftigten betreut. Die Service-Leistungen stehen den Mitgliedern 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Das inländische Servicenetz umfasst 300 Pannenhilfsfahrzeuge und 2000 Abschlepp- und Einsatzfahrzeuge. Europaweit sind es insgesamt rund 8000. Der Mobilitätsservice wird europaweit gewährleistet, Krankenrücktransporte werden auch weltweit organisiert.

ADAC Allgemeiner Deutscher Automobil-Club e.V.

 

Der Allgemeine Deutsche Automobil Club e.V. vertritt als Europas größter Automobilclub die Interessen von derzeit rund 16,7 Mio. Mitgliedern in Mobilitätsfragen. Neben der Pannenhilfe durch die ADAC-Straßenwacht zählen der Verbraucherschutz und die Verkehrssicherheit zu den Hauptaufgabenfeldern des Vereins.

 

Verband der Motorjournalisten (VdM) e.V.

Der VdM e.V. ist die berufsständische Organisation der deutschen Motorjournalisten. 500 Mitgliedern, größter Verband der EU. Aufgaben: Vertretung der Mitglieder bei Verlagen, Organisationen, Unternehmen der Fahrzeugindustrie. Berufliches und rechtliches Coaching, Weiterbildung in Motorjournalismus.

Verband der Motorjournalisten (VdM) e.V.

The VdM e.V. is the German professional association for motor journalists. It has 500 members and is the biggest association of its kind within the EU. Functions: it represent its members with regards to publishing companies, organisations and automotive industry companies. It also offers professional and legal coaching, and further education within motor journalism. 

Pages

Subscribe to RSS - Germany