MOBILITY AND TRANSPORT
European Road Safety Charter
content

Verband der Motorjournalisten (VdM) e.V.

  1. Lietuvių
  2. Deutsch
What are you doing/aiming to do for road safety? 

Im Rahmen der Europäischen Charta für die Straßenverkehrssicherheit verpflichten wir uns, folgende Aktionen durchzuführen:
 
Wir werden die Aus- und Weiterbildung von Mobilitäts- und Motorjournalisten mit Programmen fordern und fördern, die die Einrichtung von Studienzweigen für Mobilitäts- und Motorjournalismus zur Verbesserung der Recherchegenauigkeit auch zu verkehrssicherheitspolitischen Themen zum Ziel hat.
in Zusammenarbeit mit der in Europa vertretenen Fahrzeug-Industrie fordern und fördern wir ebenso Praxisseminare für unsere Mitglieder in Bezug auf Kenntniserweiterung der Thematik der Straßen-Verkehrssicherheit.
Der Verband finanziert seine Arbeit für die Verbesserung der Verkehrssicherheit über Mitgliedsbeiträge und Sponsoring durch die Industrie und wendet künftig alljährlich etwa 30 - 40.000 Euro nur für diese Zwecke auf.
 
Der Verband der Motorjournalisten (VdM) e.V. in Deutschland ist seit über 60 Jahren der Straßen-Verkehrssicherheit verpflichtet. Er verleiht alljährlich den Dieselring an Personen, die sich gemeinnützig um die Verkehrssicherheit verdient gemacht haben. Ebenso verleiht der VdM seit nunmehr 50 Jahren die Johny-Rozendaal-Uhr als Vermächtnis eines Motorjournalisten, der sich schon während des zweiten Weltkrieges und auch danach herausragend mit der Verkehrssicherheit der in Europa hergestellten Automobile befasst hat. Beide Auszeichnungen werden auch künftig alljährlich vergeben, beide Auszeichnungen sollen im Rahmen einer Europäisierung der berufständischen Organisation der Mobilitäts- und Motorjournalisten auch europaweit kommuniziert und verliehen werden.

charter your road saftey problem(s) 

 

Your knowledge