MOBILITY AND TRANSPORT
European Road Safety Charter
content

Europäische Vereinigung für Unfallforschung und Unfallanalyse e.V. (EVU)

  1. English
  2. Deutsch
What are you doing/aiming to do for road safety? 

 
Die Europäische Vereinigung für Unfallforschung und Unfallanalyse e.V. (EVU) verpflichtet sich zur Erhöhung der Straßenverkehrssicherheit beizutragen, indem sie die Zahl ihrer Mitglieder in den nächsten drei Jahren um zehn Prozent erhöht. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den osteuropäischen Ländern.
 
Durch eine höhere Mitgliederzahl erhöht sich die Zahl der von Experten untersuchten Unfälle. Darüberhinaus werden diese Experten Unfälle untersuchen, deren Ursachen in Zusammenhang mit schlechter Straßenführung stehen. Die EVU wird ihren Experten nahelegen, die Ergebnisse dieser Untersuchungen den lokalen Behörden für die Verbesserung der Verkehrsführung zur Verfügung zu stellen. Dies wird dazu beitragen, die Zahl der Verkehrstoten in verschiedenen Ländern zu reduzieren. Mehr EVU Experten garantieren daher bessere Straßenführung auf lokaler Ebene.
 
Bei jedem Jahreskongress der EVU wird sich ein Veranstaltungsblock Themen der Straßenverkehrssicherheit widmen, wie beispielsweise Probleme der Straßenführung, Fahrerverhalten oder technische Probleme an Fahrzeugen und ihren Bauteilen. Darüberhinaus werden wir die Effektivität neuer Sicherheitssysteme, ihre Funktionalität und mögliche Verbesserungen diskutieren.
 
Die EVU hat zurzeit fast 20 so genannte Ländergruppen. Diese einzelnen Vereine sind mit dem Hauptverein verbunden und garantieren in den verschiedenen Ländern eine gute Kommunikation ohne Sprachprobleme zu den lokalen Institutionen und Experten. Jede Ländergruppe wird mindestens eine lokale oder regionale Behörde im Bereich der Verkehrssicherheit als neues Mitglied werben, um das Spektrum ihrer Arbeit auszudehnen und den Austausch unterschiedlicher Standpunkte zu fördern. Durch die gestiegene Zahl an Mitgliedern werden mehr Vorschläge zur Verbesserung der Straßenführung gesammelt und an lokale Behörden berichtet.
 
Dauer der Selbstverpflichtung: 3 Jahre.
 
 

charter your road saftey problem(s) 

 

Your knowledge